Heute

Freitag 22.09.2017

offene Sprechstunde
09:00 - 11:00

Terminsprechstunden
11:00 - 14:00
(nur mit Termin!)

Am 2. Oktober bleibt die Praxis geschlossen.
Vertretung wird hier bekanntgegeben.

Praxis-Sprechstunden

Offene Sprechstunden
(ohne Termin)

Mo Di Mi Do Fr
09-11 09-10 09-10 09-10 09-11
--- 15-16 --- 15-16 ---

Termin-Sprechstunden
(nur mit Termin!)

Mo Di Mi Do Fr
11-12 10-12 10-12 10-12 11-14
--- 16-19 --- 16-19 ---

Erläuterung 
 zu den Sprechzeiten...

Telefon-Sprechstunden

Mo–Fr jeweils 12:00–12:30
(069) 45 13 59

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Tel: 116 117

Hinweis in eigener Sache:
Den Dienst der Ärzterufzentrale nehmen wir wegen Unstimmigkeiten seit April 2015 nicht mehr in Anspruch.

Allgemeine Leistungen

Früherkennungs- und Vorsorgeuntersuchungen

Alle Früherkennungs- und Vorsorge­unter­suchun­gen sind in den gesetz­lichen Kassen gebühren­frei, ein­schließ­lich der Impfungen. Sie müssen also dafür auch nicht krank sein.

Gesundheitsuntersuchungen

Allen Menschen ab 35 Jahren wird unbe­dingt die so­genann­te Gesund­heits­unter­suchung empfohlen (gründ­liche Unter­suchung, Blut­entnahme, EKG). Auch völlig gesunde Menschen sollten sich zur eige­nen Sicher­heit alle zwei Jahre unter­suchen lassen. Bringen Sie bitte auch Ihren Impf­pass mit.

Krebsfrüherkennung Männer

Für alle Männer ab 45 Jahren werden die Krebs­früh­erkennungs-Unter­suchungen jähr­lich empfohlen. Die ent­sprechen­den Unter­suchun­gen für Frauen führen Frauen­ärzte durch.

Hautkrebs-Screening

Mit diesem schönen neu­deutschen Wort bezeich­net man die Früh­erkennungs­unter­suchung auf Haut­krebs und dessen Vor­stadien. Wird von den Kassen bezahlt für alle Menschen ab 35. Eine absolut sinn­volle Sache, da der Haut­krebs mittler­weile die häufig­ste Krebs­art ist und echte Heilungs­chancen bei früher Erken­nung bestehen. Es lohnt sich also sehr.

Die Haut wird unter­sucht vom Kopf bis zur Fuß­sohle. Dafür müssen Sie sich ganz aus­ziehen. Das ist alles. Alle 2 Jahre möglich.

Sie haben nur einmal Lust oder Zeit für diese ganzen Vor­sorgen?
Kein Problem!
Gesundheitsuntersuchung + Krebsvorsorge + Hautkrebs-Sreening können alle drei zusammen an einem Termin erledigt werden.

Darmspiegelung

Darmkrebs ist ein häufiges Problem. Das muss nicht sein. Allen Menschen ab 56 Jahren empfehle ich die präven­tive (d.h. vor­sorg­liche) Darm­spiege­lung zur Früh­diagnose von Darm­krebs. Wir berei­ten sie darauf vor und besorgen Ihnen einen Termin im befreun­deten Centrum Gastro­entero­logie Bethanien.

Weitere Infos hierzu: Vorsorge plus.